In Memoriam

Dian Shan Valse Veronica/Gretchen07.12.2010-24.01.2017

Gretchen hatte eine Gebärmutter-OP und bekam im  Anschluss eine Magendrehung. Dies hat ihr Herz leider nicht geschafft. Ich hatte so gehofft, dass sie nach der OP noch mindestens sechs glückliche Jahre mit uns sein könnte...Gute Reise mein "Greti-Gret"

Anais Of Charming Chow Castle

02.11.2015-25.05.2016

Chula



Am 07. Januar 2016 musste ich meine kleine Chula gehen lassen. Sie hatte Kieferkrebs. Für mich war sie die perfekte Katze an meiner Seite. Meine Helfermieze - wir verstanden uns immer wortlos. Vom ersten Augenblick an, als sie in 2008 aus der spanischen Tötungsstation zu mir nach Norddeutschland kam.  Sie fehlt mir sehr!

Emma, auch Emmilune und Emmchen genannt





Am 14. März 2013 habe ich nach 10 Jahren meine kleine Emma gehen lassen müssen.
Sie kam im August 2003 aus Bukarest zu mir und es war Liebe auf den ersten Blick. Ohne Emma und ihre schlauen Eskapaden hätte ich niemals eine Hundetrainerausbildung begonnen. Sie hat mich so vieles gelehrt und war eine ganz besondere kleine Hündin, die ich niemals vergessen werde!
Ich bin so dankbar, dass JAG Grumbach sie in Bukarest für mich entdeckt hat und "Klein-Emmchen" mich 10 Jahre begleitet hat.

Für immer unvergessen

Unser kleiner Nickikater hatte in den vergangenen Wochen nicht mehr den üblichen Appetit gehabt, was uns schon zu denken gegeben hat. Als Freigänger wurde er zuerst entwurmt in der Hoffnung auf Besserung. Als sich langfristig aber nichts veränderte und er weiter abmagerte hatte er heute einen Termin zum Durchchecken. Als echter Kampfkater ließ er auch die Blutabnahme nur in Narkose geschehen. Also bekam er die, es wurde Blut abgenommen und Zahnstein entfernt. Als das Blutergebnis unauffällig war, wurde der Bauchraum geröntgt und zur Sicherheit noch per Ultraschall untersucht. Da zeigte sich eine große Zubildung im Bauchraum. Bei der anschließenden Operation wurde Lymphknotenkrebs diagnostiziert und wir entschieden schweren Herzens, ihn nicht mehr aufwachen zu lassen. Ein Schock! Wir waren überhaupt nicht auf ein solches Ergebnis gefasst. Nicki wurde nur ungefähr sieben oder acht Jahre alt.
Wir sind sooo traurig und können es noch gar nicht fassen. Killmauski ist zu den anderen über die Regenbogenbrücke gegangen. Tschüß, mein Katilini!

18. November 2009
Mein kleiner Nickikater im Frühjahr 2008

Auf ewig unvergessen

Am 30. Mai 2008 ist leider meine fünfzehnjährige
Zoe zu ihren Freunden Bao, Omar und Gonzo
über die Regenbogenbrücke gegangen.
Mit ihr geht nun eine Ära zu Ende.
Zoe, die eine ganz besondere Katze war,
fehlt mir sehr!
Tschüß, "Dr. Brömmelkamp".

Zoe

Auf ewig unvergessen

Baotu von Shan-Ling

Mein frecher, geliebter Shi Tzu
„Baotu von Shan-Ling“, genannt Bao, der am 15. Dezember 1995 geboren wurde, ist am 07. März 2008 zu seinem besten Freund Omar in den Hundehimmel gegangen. Wir alle sind sehr traurig
und vermissen den kleinen Rudelchef sehr.

Baotu von Shan-Ling

Auf ewig unvergessen

Omar Shir Khan

Leider ist Omar,
(ein Sohn von Astom Kwei Jang & Josha Shir Khan)
im März, 2006 mit 12 Jahren verstorben.

Omar Shir Khan

Die Regenbogenbrücke

Diesseits des Himmels beginnt eine Brücke, die die Regenbogenbrücke genannt wird. Wenn ein Tier stirbt, das ganz besonders eng mit einem Menschen im Diesseits verbunden war, dann betritt es diese in allen Farben leuchtende Regenbogenbrücke und findet im Jenseits sein Paradies: Wiesen und Hügel und Täler und Wälder ... für jeden unserer geliebten Freunde findet sich die richtige Umgebung, und sie laufen und spielen miteinander unbeschwert. Es gibt reichlich Futter, Wasser und Sonnenschein, und unsere Freunde fühlen sich warm und geborgen.

Alle Tiere, die alt und krank die Erde verließen, bekommen ihre Jugend und ihre Gesundheit zurück, die verletzten oder verstümmelten Tiere werden wieder stark und heil ... so, wie wir sie in unserer Erinnerung an die vergangenen glücklichen Tage in unserem Herzen bewahrt haben.

Die Tiere sind glücklich und zufrieden ... mit Ausnahme einer Kleinigkeit: Jeder von ihnen vermißt jemanden ... einen Menschen, den er zurücklassen mußte. Und so spielen und toben sie Tag für Tag miteinander ... bis plötzlich einer von ihnen innehält und den Blick in die Ferne richtet...

Seine glänzenden Augen werden wachsam, der Körper beginnt zu beben. Dann löst er sich plötzlich von der Gruppe, fliegt über das grüne Gras, wird schneller und schneller. Er hat DICH entdeckt, und wenn ihr euch trefft, feiert ihr ein glückliches Wiedersehen und wisst, daß nichts mehr euch wieder trennen kann. Glücklich küsst ihr euch, du streichelst wieder und wieder den liebgewordenen Kopf, schaust tief in diese Augen, die so lange von deinem Leben getrennt, aber nie aus deinem Herzen verschwunden waren. Und dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke ...
 
Autor unbekannt ...

Hi!
Make your own website like I did.
It's easy, and absolutely free.
AD